Home

Tierexperimentelle Doktorarbeit

Tierexperimentelle Verhaltensuntersuchungen nach

Tierexperimentelle Doktorarbeit zur endovaskulären minimal-invasiven Neurostimulation beim Schlaganfall in der Neuroradiologie Thema: Pilotexperimente der multimodalen zerebralen Perfusionsmessung und Machbarkeitsstudie eines miniaturisierten, minimal-invasiven endovaskulären Neurostimulationsverfahrens zur gezielten Steigerung der Hirndurchblutung im Schafmodell Mitarbeit im Tierlabor der. DISSERTATION Tierexperimentelle Testung von Koronarstents mit Beschichtung von Sirolimus in un-terschiedlichen Dosierungen zur Erlangung des akademischen Grades Doctor medicinae (Dr. med.) vorgelegt der Medizinischen Fakultät Charité - Universitätsmedizin Berlin von Diana Stephanie Tschirschmann aus Berlin Datum der Promotion: 25.06.2017 . 2 Für Jonas, Hannah und Christian. Tierexperimentelle Doktorarbeit in der AG Prof. Sperandio am Walter Brendel Zentrum für Experimentelle Medizin, Klinikum Großhadern, LMU München zu vergeben Einfluß von S100A9 auf die Leukozytenrekrutierung bei Entzündungen in vivo Beschreibung: S100A9 gehört zu einer Familie von Calcium-bindenden Proteinen, das vor allem in myeloischen Zellen (neutrophile Granulozyten, Monozyten. DISSERTATION Tierexperimentelle Verhaltensuntersuchungen nach neonataler Anästhetika-Behandlung zur Erlangung des akademischen Grades Doctor medicinae (Dr. med.) vorgelegt der Medizinischen Fakultät Charité - Universitätsmedizin Berlin von Antonia Marie Kammerl aus Münche

Analyse der humoralen und zellulären Abstossung bei

eine tierexperimentelle Studie am Schaf Dissertation zum Erwerb des Doktorgrades der Medizin an der Medizinischen Fakultät der Ludwig-Maximilians-Universität zu München vorgelegt von Markus Markart aus München 2013 . Mit Genehmigung der Medizinischen Fakultät der Universität München Berichterstatter: Prof. Dr. med. Peter E. Müller Mitberichterstatter: Priv.-Doz. Dr. Denitsa Docheva. Bei tierexperimentellen Studien muss die Genehmi-gung der zuständigen Behörde vorgelegen haben. 3. Ergebnisse Darstellung der eigenen Untersuchungsergebnisses in Form von Tabellen, Abbildungen (siehe unten) und schriftlichen Ausführungen. Am Ende evtl. kurze Zusammenfassung. Bei der Darlegung der Ergebnisse keine Diskussion und/oder Literaturhinweise. 5 4. Diskussion Dieses Kapitel. Dissertation zur Erlangung des Doktorgrades der Zahnheilkunde (Dr. med. dent.) der Fakultät für Medizin der Universität Regensburg vorgelegt von Cora Demmer 2013 . Lehrstuhl für Humananatomie und Embryologie Prof. Dr. med. Ernst Tamm der Fakultät für Biologie und Vorklinische Medizin der Universität Regensburg Programmierter Zelltod in der Retina von α-Cre;TGF-ß-R2fl/fl und α-Cre.

Promotion Charité: Sie suchen den Promotionsthemenkatalog, eine Liste mit Themen für eine Promotion an der Charité - Universitätsmedizin Berlin? Klicken Sie hier, sind Sie gleich an der richtigen Adresse Das Ziel der vorliegenden Doktorarbeit ist es deshalb, die Wirkung einer diätinduzierten maternalen Hypermethioninämie und der daraus resultierenden Hyperhomocysteinämie auf die Entwicklung und die chondrale Ossifikation der Synchondrosis sphenooccipitalis von neugeborenen Ratten zu untersuchen Vergleichende tierexperimentelle Studie zur Anwendung und Osseointegration eines neuartigen bovinen Knochenersatzmaterials im Schweinekiefer Inaugural-Dissertation zur Erlangung des akademischen Grades doctor medicinae dentariae der Medizinischen Fakultät der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg vorgelegt von Andreas Hirschinger geb. am 14.03.1985 in Schwandorf Erlangen, Januar. Tierexperimentelle Untersuchungen INAUGURAL-DISSERTATION zur Erlangung des Doktorgrades der Medizin durch die Medizinische Fakultät der Universität Duisburg-Essen Vorgelegt von Lars Peter Bechmann aus Hagen 200

tierexperimentellen Modell Dissertation zur Erlangung des Grades eines Doktors der Medizin der medizinischen Fakultät der Universität des Saarlandes 2009 vorgelegt von Anna Luisa Kühn geboren am 16.12.1984 in Freiburg/Breisga Tierexperimentelle Forschung: Universität zu Lübeck. Daten & Zahlen. Ausführliche Informationen zu allen aktuellen Daten und Zahlen finden Sie unter >Zahlen und Fakten. Forschungsziele / 3R. Zu den grundlegenden Forschungs­­zielen, die die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Universität im Auftrag der Allgemeinheit ver­folgen.

Eine tierexperimentelle Vergleichsstudie Luisa Katharina Robitzky Vollständiger Abdruck der von der Fakultät für Medizin der Technischen Universität München zur Erlangung des akademischen Grades eines Doktors der Medizin genehmigten Dissertation. Vorsitzender: Univ. - Prof. Dr. Ernst J. Rummeny Prüfer der Dissertation: 1. Priv.-Doz. Dr. Dr. Thomas Mücke 2. Univ. - Prof. Dr. Dr. Klaus. Den Kurs für Tierexperimentelles Arbeiten würde ich gerne an der Charité erwerben im Zeitraum vom 17.8. - 24.8. und 21.9. - 28.9. Über eine positive Antwort würde ich mich sehr freuen und stehe zu einem persönlichen Gespräch jederzeit gerne zur Verfügung. Mit freundlichen Grüßen xxxxxx Anlage(n): Lebenslauf Physikums- Zeugbni

Die Arbeitsgruppe um Prof. Dr. Kupatt sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen medizinischen Doktoranden für eine tierexperimentelle Doktorarbeit, in welcher rekombinante adeno-assoziierte virale Vektoren (rAAV) modifiziert werden sollen, um die rAAV-vermittelte Expression auf spezifische Zelltypen in der Maus zu beschränken Tierexperimentelle Beobachtungen über die Irritation des Widmark- und des ADH-Verfahrens durch Ester primärer Alkohole. Dissertation. | Beykirch, Eberhard Karl Justus | ISBN: | Kostenloser Versand für alle Bücher mit Versand und Verkauf duch Amazon Die Arbeiten beinhalten vor allem tierexperimentelle Techniken an der Maus verbunden mit molekularbiologischen, zellbiologischen und immunhistologischen Analysen Tierexperimentelle Methodik für verschiedene Infektionemodelle; Ex vivo und in vitro Stimulationsversuche; Western-Blot ; RT-PCR; ELISA/ELISPOT; Immunfluoreszenzmikroskopie ; Koautorenschaft bei wissenschaftlichen Veröffentlichungen; Wir setzen Engagement und Freude am wissenschaftlichen Arbeiten voraus. Beginn ist ab sofort möglich. Die Promotion kann nach Absprache in Teil- oder Vollzeit. Im Bereich Promotion finden Sie alle wichtigen Informationen und Dokumente zur Promotion an der Medizinischen Fakultät der Universität Leipzig. Bei organisatorischen Fragen zur Promotion und zum laufenden Promotionsverfahren steht Ihnen Frau Jana Schmidt gern zur Verfügung. Jana Schmidt. Referat Forschung. Telefon: 0341 - 97 15933

Raupach Kieferchirurgie - Team

Bei einer Analyse der Häufigkeit der Arten der Dissertation fällt auf, daß nur in sechs Prozent tierexperimentelle Themen bearbeitet, in 20 Prozent reine Laborversuche durchgeführt wurden und. 3 Abbildung 1 Glättung einer Intimastufe im Anastomosenbereich durch Stenten eines Prothesenbypasses (hier beispielhaft nach Desobliteration eines verschlossenen Gefäßes durch einen Ringstripper). Quelle (10) tierexperimentelle Untersuchung zur Schlagvolumenvariation und systolischen Druckvariation am Schweinemodell DISSERTATION Zur Erlangung des akademischen Grades doctor medicinae (Dr. med.) vorgelegt der Medizinischen Fakultät der Friedrich-Schiller-Universität Jena von Benjamin Petzold geb. am 14.04.1979 in Schlem

Einfluss von Atemzugvolumen und PEEP auf die dynamische

  1. Eine tierexperimentelle Studie Dissertation zur Erlangung des akademischen Grades doctor medicinae (Dr. med.) vorgelegt dem Rat der Medizinischen Fakultät der Friedrich-Schiller-Universität Jena von Karsten Oschatz geboren am 09.01.1980 in Weimar . 2 Gutachter: 1. Prof. Dr. med. Konrad Reinhart, Jena 2. Prof. Dr. med. Marie von Lilienfeld- Toal, Jena 3. Prof. Dr. med. Hermann Wrigge, Leipzig.
  2. Vergleichende tierexperimentelle Studie zur ossären Einheilung oberflächenmodifizierter Implantate im diabetischen Schwein Inaugural-Dissertation zur Erlangung des akademischen Grades doctor medicinae dentariae der Medizinischen Fakultät der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg vorgelegt von Christian Seidl geb. am 21.07.1985 in Passau Erlangen, November 2011 . Gedruckt mit.
  3. eine tierexperimentelle Studie bei Schweinen . Inaugural-Dissertation . zur Erlangung des Doktorgrades eines . Dr. med. vet. beim Fachbereich Veterinärmedizin . der Justus-Liebig-Universität Gießen . eingereicht von . Eva-Maria Trappe . aus Hildesheim . 2012 . Gießen, 201

Meine Doktorarbeit hat mich in den letzten fünf Jahren meines Lbens begleitet. e Auf diesem Weg haben mich viele Personen auf die ein oder andere Art nters- u tützt und hierfür möchte ich all diesen Personen von Herzen danken. Bei allen Müttern und deren Säuglingen, die an meiner Studie teilgenom-men haben, bedanke ich mich von Herzen für ihr Vertrauen und ihre große Zuver-lässigkeit. einem tierexperimentellen Schlaganfallmodell Inaugural-Dissertation zur Erlangung des Doktorgrades der Medizin der Medizinischen Fakultät der Eberhard Karls Universität zu Tübingen vorgelegt von Dr. med. univ. Ebner, Matthias 201 Tierexperimentelle Untersuchungen zur laparoskopischen Pankreaslinksresektion unter Erhalt der Milz. Antje Laschke (2008) Angiogenese in der Pathophysiologie und Therapie der Endometriose. Eine experimentelle in vivo Studie am Syrischen Goldhamster. Sascha Pradarutti (2008

Promotionsthemen- katalog: Promotionsbüro - Charité

Thema der Promotion: Targeted therapies in inflammatory cardiomyopathies: Voraussichtliche Dauer (in Monaten) 18-24: davon in Vollzeit (in Monaten) 18: Startzeitpunkt: nach Absprache. Methoden: Tierexperimentelle Methoden (Genotyping, Induktion verschiedener Sepsis-Modelle (Endotoxinämie, CLP-Modell), Myokarditis-Induktion, AAV-Therapie, Maus- Echokardiographie, Maus-Telemetrie. In der vorliegenden Dissertation wurden zwei Algorithmen zur frühen zielgerichteten Volumentherapie im Hinblick auf Überleben, pankreatische Mikrozirkulation und Gewebeoxygenierung, klinischer Verlaufsbeobachtung sowie histopathologischer Organveränderungen verglichen tierexperimentelle studien zur wirkung von diclofenac auf das gesunde und arthrotische knorpelgewebe 1986 bonn med. 48. horriar, sylvia untersuchung zur beeinflussung einer tierexperimentellen arthrose duch eine orale intraartikulÄre theraphie mit n‐phenyl‐ benzselenazolinon (pz 51) 1986 bonn med. 49 kommission für tierexperimentelle Forschung der DFG und der DFG-Geschäfts-stelle in Bonn An dieser Stelle möchte ich allen Beteiligten danken, die durch Textbeiträge und kritische Diskussionen einen Beitrag zur Fertigstellung geleistet haben Den Leserinnen und Lesern wünsche ich eine aufschlussreiche Lektüre! Gerhard Heldmaier Vorsitzender der Senatskommission für tierexperimentelle.

- eine tierexperimentelle Studie am Rattenmodell Inaugural-Dissertationsschrift zur Erlangung des Doktorgrades der Medizin der Medizinischen Fakultät der Eberhard Karls Universität zu Tübingen vorgelegt von Schubring-Giese, Maximilian Ernst Franz Robert 2015 Dekan: Professor Dr. I. B. Autenrieth 1. Berichterstatter: Professor Dr. U. Ziemann 2. Berichterstatter: Professor Dr. Dr. h.c. N. Unser Methodenspektrum beinhaltet molekulare, zellbiologische, biochemische und Tierexperimentelle Tätigkeiten. Das Spektrum der Fragestellungen reicht von immunologischen, (anti-)angiogenen über regenerativen bis hin zu neuen therapeutischen Ansätzen. Unsere Gruppe arbeitet insbesondere an der Entwicklung neuer Krebstherapien, die gezielt die Tumorzellen zerstören und gesundes Gewebe.

3. aus der Dissertation: 3 Kopien des Titelblattes 3 Kopien der Zusammenfassung (einseitig) 3 Kopien des Lebenslaufes (maschinengeschrieben) 4. Erklärung über frühere bzw. keine Promotionsversuche (formlos) 5. Erklärung über tierexperimentelle Arbeit, Genehmigung der Einreichung durch die Betreu-erin/den Betreuer der Arbeit (Einverständnis des Doktorvaters, s. Formblatt) 6. Tierexperimentelle Studien ¾Die Versuchsbedingungen (z.B. Narkose) verändert bei der Mehrzahl der Tierexperimente fast alle Körperfunktionen (v.a. zentralnervöse Funktionen, Atmung Kreislauf) Die quantitative Beurteilung dieser Einflüsse ist schwierig bis unmöglich ¾Die meisten tierexperimentellen Versuche werden an Tiere Tierexperimentelle Studien sind in der biologischen Grundlagenforschung und in der stärker medizinisch ausgerichteten, translationalen Forschung derzeit unverzichtbar und stellen eine tragende Säule des wissenschaftlichen Erkenntnisgewinns dar. Gleichzeitig ist auch der Tierschutz als Staatsziel in der Verfassung verankert. Die Abwägung zwischen wissenschaftlichem Erkenntnisgewinn und der.

Erste Applikation eines neuen ePTFE-gecoverten Stents zur

Dissertation und des Speicherorts (Klinik/Institut) (§3 Abs 4) 14. Zertifikat zum E-Learning Kurs Gute Wissenschaftliche Praxis. Merkblatt zur Promotionsordnung der Medizinischen Hochschule Hannover für die Verleihung des Grades einer Doktorin/eines Doktors der Medizin (Dr. med.) und des Grades Doktor der Zahnheilkunde (Dr. med. dent.) vom Senat der MHH verabschiedet am 13.02.2013 3 3. Mit der Doktorarbeit (Dissertation) wird der erste akademische Grad (Doktor der Zahnheilkunde, Doctor medicinae dentariae) erworben. Der Doktorand beweist mit der Fertigstellung der Arbeit, dass er in der Lage ist, ein wissenschaftliches Thema zu erkennen und zu bearbeiten. Somit stellt die Doktorarbeit eine wissenschaftliche Arbeit dar Tierexperimentelle Arbeit; Literaturarbeit im Fach Geschichte der Medizin; Literaturarbeit im Fach Medizinische Ethik ; Literaturarbeit im Fach Klinische Ökonomik; Epidemiologisch-prospektive Arbeit am Institut für Public Health; Fragebogenstudie im Fach Allgemeinmedizin; Literaturverzeichnis; Internet-Adressen. Angebote und Informationen zu Doktorarbeiten; Literaturdienste; Software.

Qualifizierungsangebote zur Promotion (18 Leistungspunkte) Pflicht für alle Doktorandinnen und Doktoranden der Medizinischen Fakultät ist. A) die Teilnahme an der Veranstaltung Doktorand/inn/en - Workshop zur Promotion in der Medizin (6 LP) B) die Teilnahme an einer hierfür zugelassenen Fortbildungsveranstaltung zum Thema Good Scientific Practice (3 LP) Die übrigen 9. Promotion mittels Monographie: Liste der einzureichenden Unterlagen. Antrag auf Eröffnung des Promotionsverfahrens. Der Antrag auf Eröffnung des Promotionsverfahrens ist schriftlich zu stellen. Eine Gestaltungsvorlage finden Sie unter Links & Downloads. 3 Exemplare der Dissertation Medizinische Fakultät der Universität Augsburg. Das Semi­nar für inter­es­sierte Ärztin­nen und Ärzte, die ihre Kompe­tenz im Bereich Klima­wan­del und Gesund­heit erwei­tern und festi­gen wollen, basiert auf dem Zusatz­mo­dul Kli­ma­wan­del und Gesund­heit zur struk­tu­rier­ten curri­cu­la­ren Fort­bil­dung Prak­ti­sche Umwelt­me­di­zin - 1 Richtlinien zur Gestaltung der Dissertation und weitere Vorlagen: Merkblatt zur formalen Gestaltung. (Hier finden Sie auch Vorgaben für die Titelseite, insbesondere den Hinweis, dass das Einfügen des Logos der FSU, des Universitätsklinikums Jena oder der betreuenden Einrichtung bzw. das Nennen derselben nicht gestattet ist.) Zitierweise Downloads und Grafiken. Auf dieser Seite finden Sie Downloadangebote und Grafiken der Initiative Tierversuche verstehen, wie Broschüren, Flyer oder Stellungnahmen. Info-Flyer der Initiative als PDF. Info-Flyer für Ärzte und Patienten als PDF. Info-Flyer für Schulen als PDF. Info-Flyer Tierversuche: Medizinische Erfolge des Deutschen.

Tierexperimentelle Forschung: Universität zu Lübec

  1. Antrag auf Promotion auf Grundlage einer Publikation (vorherige Annahme als Doktorand erforderlich) Antrag auf Eröffnung des Promotionsverfahrens: Der Antrag auf Eröffnung des Promotionsverfahrens wird ebenfalls über das System doc-in der Graduierten-Akademie erstellt. Wählen Sie hierfür in doc-in den entsprechenden Assistenten auf Ihrer Startseite. Bitte beachten Sie die Checkliste der.
  2. Dissertation: Untersuchungen zu 3g-Nanotechnologien als Basis für ein gezieltes Drug-Delivery-System am Modell des Meerschweinchen-innenohres Zellkultur- und tierexperimentelle Studie (EU-Projekt, GLP) Betreuung durch Prof. Dr. Manfred Kietzmann aus dem Institut für Pharmakologie, Toxikologie und Pharmazie der Tierärztlichen Hochschule Hannover und Prof. Dr. Timo Stöver aus der.
  3. Der Weg zur Promotion. Apothekerin Antonella Cellini begann direkt nach ihrem Studium das, wovon viele träumen: eine Promotion. Im Interview schildert sie ihre ganz persönlichen Erfahrungen und ermutigt Apotheker, sich nicht zu verstecken. Leidenschaft, Biss und das richtige Thema sind das A und O! Anna Carolin Antropov. 11.03.2021 18:00 Uhr
  4. In ihrer Dissertation ging es um die Frage, ob eine Standardisierung der Versuchsbedingungen die Aussagekraft und Reproduzierbarkeit tierexperimenteller Befunde einschränkt und nicht - wie üblicherweise angenommen - verbessert. Für einen allgemein verständlichen Aufsatz über ihre Arbeit erhielt sie 2011 den Klaus-Tschira-Preis für verständliche Wissenschaft im Fach Biologie. Nach.
  5. Tierexperimentelle Promotion über Lernen und Gedächtnis in Marburg; Ausbildung zum Psychologischen Psychotherapeuten am IPAM; bisherige praktische Tätigkeiten: JVA Kassel II; Vitos-Klinik für forensische Psychiatrie Haina ; Lehrtätigkeiten an folgenden Ausbildungsinstituten: KJ-IPAM (Marburg); AWKV (Marburg); LAP (Leipzig); Ausbildungsinstitute der Justus-Liebig-Universität Gießen; 2019.

Tierexperimentelle Untersuchungen zu Stress, Zytokinen und depressisonsähnlichem Verhalten Klas Arne Ihme Betreuer: Prof. Dr. med. Anette Kersting Einrichtung: Klinik und Poliklinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie Functional and structural neuroimaging of facial emotion recognition in alexithymia Christian Meißner Betreuer: Prof. Dr. med. Jürgen Meixensberger Einrichtung. Auf den Folgeseiten informiert die Medizinische Fakultät über die zukünftige tierexperimentelle Forschung am universitätsmedizinischen Standort Augsburg. Promotion Die Medizinische Fakultät der Universität Augsburg verleiht derzeit die Doktorgrade Dr. med. im Fach der Humanmedizin und Dr. rer. biol. hum. im Fach der Humanbiologie im tierexperimentellen Ansatz Inaugural-Dissertation zur Erlangung des Doktorgrades der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf vorgelegt von Dana Baumgärtel-Allekotte aus Gera Düsseldorf Juni 2007 . Aus dem Institut für Pharmakologie und Klinische Pharmakologie Universitätsklinikum Düsseldorf Gedruckt mit der Genehmigung der Mathematisch. Promotion Thema: Tierexperimentelle Untersuchungen zur In-Vitro-Fertilisation: 1985‑93: Facharztausbildung in Berlin, Pinneberg, Berlin: 1994: Niederlassung in eigener Praxis: 1997: Gründung der 1. IVF-Praxis in Berlin, der IVF Praxis Dr. Peet 1998: Gründung der Berliner Samenbank GmbH: 199 Promotion: Tierexperimentelle präklinische Untersuchungen zur Schutzwirkung des Pentapeptids pEEDCK (pGlu-Glu-Asp-Cys-Lys) gegen zytostatikabedingte Schäden (1994) Dissertation, Vetmeduni Vienna Habilitation: CT und MRT spezifischer Körperregionen unter besonderer Berücksichtigung der klinischen Fragestellung (2007), Vetmeduni Vienn

Promotion: 20.02.1990 cum laude, Thema: Die Bedeutung der Transfusionstherapie bei der Behandlung der akuten hämorrhagischen Pankreatitis - Eine tierexperimentelle Studie - Approbation: 06.08.199 Promotion Kardiologie der Universität zu Köln (Prof. Dr. H. H. Hilger) Über den Einfluß von Oxyfedrin auf die bradykarden Herzrhythmusstörungen beim Menschen 05/1983: Approbation, Ärztekammer Köln: 04/1983: Staatsexamen, Universität Köln: 1977 - 1983: Medizinstudium Rheinische Friedrich Wilhelms Universität Bonn Heinrich Heine. Promotion (Thema der Dissertation: Tierexperimentelle Arbeit zum Shortbowel Syndrom 1989 - 1991: St. Josef Krankenhaus Essen Kupferdreh, Chirurgie. 1991 - 1992: St. Elisabeth Krankenhaus Hattingen, Chirurgie. 1992 - 2001: Marienhospital Gelsenkirchen. 2001: Niederlassung in eigener Praxis. 2010: Leitender Arzt des Fußzentrums an den Katholischen Kliniken Ruhrhalbinsel, Essen. mycoreobject rosdok_disshab_0000000090 rosdok_disshab_0000000090 rosdok disshab rosdok_derivate_0000003597 2018-06-30T12:33:29.543Z 2008-09-10T09:38:39.135Z administrator published 1 rosdok_derivate_0000003597 true true state:published state:published published veröffentlicht rosdok/id00000350 urn:nbn:de:gbv:28-diss2008-0084-9 text 592888762 137517300 Christina Kröger 1981-aut Eine.

Anschreiben Doktorarbeit - Veterinärmedizin

  1. Das Thema seiner Dissertation war Veränderungen im Gerinnungs- und Fibrinolysesystem nach tierexperimentellen Schock- und Frakturversuchen. Die Approbation als Zahnarzt folgte 1972. Von 1973 bis 1979 war Werner Peitsch Assistenzarzt an der Klinik und Poliklinik für Allgemeinchirurgie der Universität Göttingen (Direktor: Hans-Jürgen Peiper). 1978 erfolgte die Anerkennung als Arzt.
  2. Die Arbeitsgruppen beschäftigen sich mit molekularen Mechanismen von Autoantikörper-vermittelten Erkrankungen, welche mit verschiedenen Formen von Neuropathien einhergehen. Dabei stehen die Bindung von Autoantikörpern an Ionenkanäle und Zelladhäsionsmoleküle im Vordergrund. Für die Charakterisierung der Funktionsbeeinträchtigungen dieser Proteine werden Zelllinien, Primärneurone sowie.
  3. imal invasiven extrakorporalen Zirkulation an einem kinderherz-chirurgischen Modell - Produktion und systemische Wirkung von Sauerstoff- und Kohlendioxidpartialdruck im Splanchnikusgebiet am Beispiel des Organs Lebe
  4. eine tierexperimentelle Studie D i s s e r t a t i o n zur Erlangung des akademischen Grades Dr. med. (doctor medicinae) an der Medizinischen Fakultät der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg vorgelegt von: Christian Breitling aus Stuttgart/Bad Cannstatt Magdeburg, 24. Juni 201
  5. -Tierexperimentelle Studien am Schaf-Inaugural-Dissertation zur Erlangung des Medizinischen Doktorgrades der Medizinischen Fakultät der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg i.Br. vorgelegt 2008 von Elisabeth Walker, geb. Laub geboren in München. Dekan : Prof. Dr. Christoph Peters Erstgutachter : Prof. Dr. Gerald Gitsch Zweitgutachter : Prof. Dr. Axel zur Hausen Jahr der Promotion : 2008. 3 3.

keine tierexperimentelle Arbeit ___ eine tierexperimentelle Arbeit ___ Votum Ethik -Kommission . genehmigt durch: _____ 3) Die Genehmigung wurde als letztes Blatt in die Dissertation eingefügt. Außerdem wird in der Zusammenfassung unter Angabe des Datums und des Aktenzeichens auf die Genehmigung hingewiesen _____, de In-vitro sowie tierexperimentelle Untersuchungen an Adenokarzinomzellen des Kolons, des Magens sowie an Plattenepithelkarzinomzellen der Luft- und oberen Speisewege zeigen, dass die Proliferationsrate in malignen Geweben durch COX-Inhibitoren reduziert und die Apoptoserate gesteigert werden kann (Li et al., 2003; Sheng et al., 1998; Zimmermann et al., 1999; Zweifel et al., 2002). Eine Senkung. werden, folgt eine Wachstumsförderung, die Promotion, und schließlich eine irreversible maligne Transformation der Zelle [12]. Dabei sind Östrogene starke Promotoren, die eine, über die Östrogenrezeptoren vermittelte, Steigerung des Zellwachstums und der Proliferation bewirken [13, 14]. Daneben gelten sie auch als Initiatoren, da sie auch direkte und indirekte genotoxische Effekte durch z. Diese Doktorarbeit wurde am Deutschen Krebsforschungszentrum in Heidelberg in der Ab-teilung für Angewandte Tumorvirologie unter der Leitung von Prof. Dr. Jean Rommelaere mit Unterstützung des französischen Institut National de la Santé et Recherche Médical, Uni- té 375, angefertigt. Eidesstattliche Versicherung Ich erkläre hiermit, dass ich diese vorgelegte Dissertation selbst verfasst. Dissertation zur Erlangung des Grades eines Doktors der Medizin der Medizinischen Fakultät der Universität Hamburg vorgelegt von Marc-Ulrich Regier aus Lübeck Hamburg 2007 . Angenommen von der Medizinischen Fakultät der Universität Hamburg am: Veröffentlicht mit Genehmigung der Medizinischen Fakultät der Universität Hamburg Prüfungsausschuss, der/die Vorsitzende: Prüfungsausschuss: 2.

Vergabe einer experimentellen Doktorarbeit in der Klinik

Oechtering, Johanna. Untersuchung eines endovaskulären Ansatzes zur Therapie zerebraler Aneurysmen auf der Basis magnetischer Mikropartikel : tierexperimentelle und In-vitro-Untersuchungen. Oechtering, Johanna. Alle Objekte (2 Tierexperimentelle Studien über die chronische Wirkung kleiner Kohlenoxydmengen. Dissertation. | Straube, Günter | ISBN: | Kostenloser Versand für alle Bücher mit Versand und Verkauf duch Amazon AG Tierexperimentelle Forschung für DBS bei psychiatrischen Erkrankungen; AG Prof. Thomas ; AG Prof. Sos - Molecular Pathology and Translational Genomics ; AG Dr. Peifer - Computational Cancer Genomics ; AG Molekularbiologische Methoden zum Nachweis von Viren, Bakterien und Protozoen; ZMMK; CECAD; Zentrum für Pharmakologie; Institut der Rechtsmedizin; AG Vogt - Molecular and Translational.

Tierexperimentelle Beobachtungen über die Irritation des

Dissertationen der Medizinischen Fakultät der Universität Münster. Auf dieser Seite können Sie nach medizinischen Disserationen (med., med.dent, rer.medic.) der Universität Münster ab 1990 suchen. Geben Sie dazu entweder den Autor, ein Wort aus dem Titel, einen Referenten (Doktorvater) oder das Institut/die Klinik an, wo die Arbeit. Tierexperimentelle Untersuchungen zur Therapie der Thalliumvergiftung. Heydlauf, H. KITopen-Download; Volltext § DOI: 10.5445/IR/200002193 Export; Exportieren als BibTeX (UTF-8) BibTeX (ASCII) EndNote/Refer (.enw) RIS CSL-JSON ISI. Zugehörige Institution(en) am KIT: Institut für Strahlenbiologie (ISTB) Publikationstyp: Hochschulschrift: Publikationsjahr: 1970: Sprache: Deutsch. sind mehrere innovative Doktorarbeiten zu vergeben, die zum Ziel haben, die Mechanismen des Wachstums natürlicher Bypässe zu identifizieren und funktionell zu charakterisieren. Die Arbeiten beinhalten vor allem tierexperimentelle Techniken verbunden mit molekularbiologischen und immunhistologischen Analysen. Sollten Sie handwerkliches Geschick mit der Fähigkeit sich in wissenschaftliche. Andere Suchmöglichkeiten: tierexperimentell » tierexperimentelle, tierexperimentellen, tierexperimenten Treffer 1 - 1 Treffer von 1 für Suche ' tierexperimentell ' , Suchdauer: 0,03s Sortieren Relevanz Nach Datum, absteigend Nach Datum, aufsteigend Person/Institution Titel Nach miami-Publikationsdatum, absteigend Nach miami-Publikationsdatum, aufsteigen

Doktorarbeitsanzeige - DoktaMe

  1. gehalt des Magens nach selektiv-proximaler Vagotomie und periarterieller Sympathektomie. Dissertation. Sohn, Ursula ; Nowak, Helga. Published by Frankfurt (Main), 1982. Used Condition: gut. Save for Later. From Wissenschaftliches Antiquariat Köln (Köln, Germany) AbeBooks Seller.
  2. Sofern eine Promotion zum Dr. vet. med. oder Dr. rer. nat. erfolgen soll, ist dies gekoppelt eine Zweitbetreuung des jeweiligen Fachbereichs. Sofern eine Promotion zum PhD erfolgen soll, hängt dies von der Aufnahme in das PhD-Programm durch die entsprechende Kommission ab. Sofern eine Promotion zum Dr. hum. biol. Erfolgen soll, ist eine vorherige Genehmigung durch den FB 11 notwendig.
  3. Inaugural-Dissertation zur Erlangung des Doktorgrades der Naturwissenschaften im Fachbereich Chemie und Pharmazie der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster vorgelegt von Martina Henrichsmann geb. am 05. März 1983 in Steinfurt-Borghorst 2015. Dekan: Prof. Dr. Andreas Heuer Erster Gutachter: Apl. Prof. Dr. Georg Hempel Zweiter Gutachter.
  4. Beide Themengebiete vereinigen die tierexperimentelle Grundlagenforschung auf dem Gebiet der Pathobiochemie und -physiologie mit einem hohen anwendungsorientierten Bezug. Das längerfristige Ziel ist die Entwicklung klinisch applikabler Produkte (u.a. künst- liches Blut, Protektionslösungen). Wir bieten: - Interdisziplinäre Mitarbeit in jungen Teams aus techn. Mitarbeitern und Doktoranden.
  5. Optimierung eines ossären Infektmodells zur tierexperimentellen Untersuchung antimikrobieller Oberflächen in der Prophylaxe Imlantat-assoziierter Infektionen: 2013. Christopher Lenz: Tissue Engineering von Chondrozyten und Analyse der Zelleigenschaften unter Einfluss verschiedener Biomaterialien bei der Kultivierung in Alginat-Beads: 2013 : Karen Heidorn: Klinische Verlaufsbeobachtung zweier.

Chirurgi

Prüfer der Dissertation: 1. Univ.- Prof. Dr. J. Hess, Ph.D. 2. Priv.- Doz. Dr. A. Hager Die Dissertation wurde am 30.03.2009 bei der Technischen Universität München eingereicht und durch die Fakultät für Medizin am 24.06.2009 angenommen . Inhaltsverzeichnis 1 von 81 Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung 4 1.1 Das funktionell univentrikuläre Herz 4 1.1.1. Trikuspidalatresie 6 1.1.2. Tierexperimentelle Untersuchungen an der Ratte. Autor Alexander Beck (Autor) Kategorie Habilitationsschrift, 2002 Preis US$ 21,99 . Tierexperimentelle Untersuchung zum Einfluss von Sirolimus auf die Wundheilung. Autor Dr. Robert Schier (Autor) Kategorie Doktorarbeit / Dissertation, 2008 Preis US$ 13,99. Verifizierung und Validierung eines navigiert-kontrollierten Shavers in der NNH-Chirurgie. tierexperimentellen Forschung/Tierwohl Brigitte Vollmar ist Medizinerin. Ihre Forschungsschwerpunkte sind in der regenerativen Medizin, in der Entzündungsbiologie und in der vaskulären Pathophysiologie zu finden. Im Mittelpunkt ihrer Forschung stehen die Analyse von Mechanismen der Organ-Schädigung und Organ-Reparatur. Hier liegt der Fokus auf Leber, Pankreas und Gehirn sowie dem.

1960-01-01 1960-12-31 1960, Promotion, Universität Hamburg, Promotion zum Dr. med., Titel der Dissertation: Tierexperimentelle Untersuchungen über die Bedeutung photodynamischer Reaktionen für die Entstehung des Lichtkrebse Treffer 1 - 1 Treffer von 1 für Suche '(tierexperimentell OR ((tierexperimenten OR tierexperimentelle) OR tierexperimentellen))' Weiter zum Inhalt Toggle navigation Hilf Eine tierexperimentelle Studie Zweijähriges Zusatzstudium Hochschulpädagogik 1986 Verteidigung der Dissertation zur Promotion B (Habilitation). Entwicklung einer nuklearmedizinischen Methode zur Registration hämodynamischer Vorgänge in kleinen Bereichen und ihr Einsatz am Blutgefäßsystem der Pulpa dentis. (Eine tierexperimentelle Studie) 1986 Verleihung des Gottfried-Wilhelm-Leibniz.

Dissertation 1987 in der Unfallchirurgie mit einer tierexperimentellen Arbeit über das Verhalten weisser Blutkörperchen im Schock. Ausbildung zur Rettungssanitäterin. siebenmonatige Krankenhaustätigkeit in England und USA (Innere Medizin/Unfallchirurgie) Ausbildung zur Fachärztin für Innere Medizin und . Kardiologie am Vinzenzkrankenhaus Hannover. sechsmonatige Krankenhaustätigkeit in. Trophoblast cell differentiation in the bovine placenta: Differentially expressed genes between uninucleate trophoblast cells and trophoblast giant cells are involved in the composition and remodeling of the extracellular matrix and O-glycan biosynthesis. Juliane Günther, Rainer Fürbaß. 10.1186/s12860-020-0246-8

Dr

Promotion an der Medizinischen Fakultä

  1. Während meiner Diplomarbeit konnte ich mir diverse Methoden (wie z.B. real-time-PCR, PCR, Western-Blot, Immunohistochemie, Fluoreszenzmikroskopie, Durchflusszytometrie) aneignen und Erfahrungen in der Zellkultur sowie im Umgang mit Mäusen sammeln. Leider habe ich bisher keinen Tierversuchsschein, stehe der tierexperimentellen Arbeit jedoch positiv gegenüber. Nach meinem Studium verbrachte.
  2. imal-invasiven Lebereingriffen: 2013; Autor : Titel: Beck, Christopher: Morbidität und Letalität von Leberoperationen und Leberinterventionen bei Lebermetastasen in Abhängigkeit vom Patientenalter: Dinter, Dorothea Helen
  3. In ihrer Dissertation mit dem Titel Standardization in Animal Experiments: Necessity or Fallacy? ging es um die Frage, ob eine strikte Standardisierung der Versuchsbedingungen die Aussagekraft und Reproduzierbarkeit tierexperimenteller Befunde einschränkt und nicht - wie üblicherweise angenommen - verbessert. Für einen allgemeinverständlichen Text über ihre Dissertation gewann.
  4. Mit der Datenbank im Internet soll das tierexperimentelle Forschungssystem transparent gemacht werden. Medien, Politiker, aber auch Tierschützer müssen mit nachprüfbaren Dokumenten über Tierversuche versorgt werden. Mit Hilfe der Datenbank lässt sich konkret nachweisen, wer wo in Deutschland an welchen Tierversuchen beteiligt ist. Für Tierschutzveranstaltungen kann Material bezüglich.
  5. Während meiner Promotion habe ich mich mit diabetologischen Fragestellungen beschäftigt: Selbtständige Etablierung, Durchführung von Experimenten; breites Wissen-,Methoden-Spektrum: u.a. Molekularbiologie, Protein-Biochemie, Histologie,Elektronenmikroskopie, Zellkultur, Tierexperimentelle Arbeiten, Arbeiten mit radioaktiven Nukliden, Phage-display - Betreuung von med.Doktoranden.
  6. Tiefe Hirnstimulation: Klinisch neurophysiologische und tierexperimentelle Untersuchungen zu den Wirkmechanismen (Musacchio et al., 2017), akute und chronische (Brain-Radio) intrakranielle Ableitungen bei Bewegungsstörungen, Entwicklung verbesserter Stimulationsmethode

Die medizinische Dissertation: Sinnvolle Ergänzung - oder

Tierexperimentelle Untersuchung zum Einfluss von Sirolimus auf die Wundheilung. Katalognummer 117230 Fach: Medizin - Chirurgie, Unfall-, Sportmedizin Kategorie Dissertation; Kontakt; Schmerz- und Palliativmedizin; Strahlentherapie; Urologie; Verbundprojekte . Gefördert durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF): 1. BioMin - Funktionalisierte Mineraloberflächen: Sorptionsmechanismen von wachstumsstimulierenden Proteinen an Oberflächen von Knochenersatzwerkstoffen auf Kalziumphosphatbasis, tierexperimentelle Evaluation. Ich versichere, dass ich die Forschungsprimärdaten, die im Zuge meiner Promotion erhoben wurden, für mindestens 10 Jahre gemäß den Grundsätzen und Verfahrensregeln für den Umgang mit wissenschaftlichem Fehlverhalten an der Philipps-Universität Marburg vom 6.6.2011 und gemäß den Grundsätzen zum Umgang mit Forschungsdaten an der Philipps-Universität Marburg vom 19.12.2017 aufbewahre Promotion zum Thema Floureszenz-mikroskopische Untersuchungen zum Einfluss von bipolaren Rechteckimpulsfolgen und der Interferenzstromverfahren auf die Knochenbruchheilung - eine tierexperimentelle Studie am Kaninchen 1982. Anerkennung der Bezeichnung Facharzt für Orthopädie 1984 . Berufung zum Leiter der Forschungsabteilung der Orthopädischen Klinik der Medizinischen Akademie Dresden. Fortsetzung der Promotion sowie Aufbau und Etablierung einer neuen Arbeitsgruppe am Department of Pharmacology and Therapeutics: Projektmanagement, Review wissenschaftlicher Arbeiten, Erstellen von Forschungsanträgen, Internationale Präsentation, Labororganisation, Betreuung der Finanzen, Anleitung und Einarbeitung von Mitarbeitern und Studenten, Tierexperimentelle Methoden, Zellbiologische.

Juni 1986 Promotion 1986 Forschungsstipendium an der Abt. für Neuroorthopädie der Univ. Klinik für Neurologie Innsbruck (Prof. Berger) 1987 Assistent an der Univ. Klinik für Unfallchirurgie Innsbruck 1993 Facharzt für Unfallchirurgie (Univ. Klinik für Unfallchirurgie Innsbruck) / Wirbelsäulenteam 1995 Oberarzt 2009-2011 Leitung des Wirbelsäulenteams 2011 Senior Consultant des. Konzeption einer Doktorarbeit 1 / Klinische Epidemiologie 1. In diesem Kurs lernen Sie die wichtigsten Studientypen mit ihren jeweiligen Vor- und Nachteilen kennen. Sie lernen einige wichtige epidemiologische Kennzahlen kennen. Sie lernen, welches Studiendesign sich am besten für welche Fragestellung eignet. 7. Konzeption einer Doktorarbeit 2 / Klinische Epidemiologie 2. In diesem Kurs lernen. Über Phäochromocytome, Mainz: Medizinische Fakultät, Dissertation 1952. Tierexperimentelle Untersuchungen über die apparente Viskosität des Blutes und den Strömungswiderstand des Gesamtorganismus in extrakorporaler Zirkulation bei Temperaturen um 37 °C und 10 °C, Köln: Medizinische Fakultät, Habilitationsschrift 1962

Praxis Berberich | GronauDas Gedächtnis des Immunsystems
  • Hofburg Bälle 2021.
  • Riesenpapagei mit 3 Buchstaben.
  • Verhalten Kreuzworträtsel 7 Buchstaben.
  • Beats Solo 3 Akku wechseln.
  • BCG Standorte.
  • NW Immobilien.
  • Art 246a EGBGB Anlage 1.
  • Noragami Cosplay Yato.
  • Scientific illustration software.
  • Waldorf Astoria Ras Al Khaimah half board.
  • Lange Töne singen.
  • Exposing what is mortal and unsure.
  • Citypflaster grau anthrazit nuanciert Preis.
  • VeryFitPro WhatsApp notification.
  • Sims 4 Baumodus funktioniert nicht mehr.
  • Bosch VeroCafe Latte Auslauf reinigen.
  • TUM Medien.
  • Most visited places in Europe.
  • Reckhorn a 409 einstellen.
  • Travel Blog Nordsee.
  • Gothic 2 Elixier der Geistesveränderung cheat.
  • BRABUS.
  • Malachi Martin Todesursache.
  • Weber 65629.
  • Burton Splitboard.
  • BBC Radio 2 live stream url.
  • Museumsshop Berlin.
  • Mensa binz öffnungszeiten.
  • Beobachtungsbogen 3 6 jährige.
  • Paraphrasieren Sekundärquelle.
  • Der Wachsblumenstrauß Stream.
  • Don t speak Glee lyrics.
  • Stanzfee | Elektrische Präge & Stanzmaschine | DIN A4 | inkl 5 versch Platten.
  • Fishing simulator World PS4.
  • Abschlussprüfung Tourismuskaufmann.
  • Taylour Paige Grey's Anatomy.
  • Cookie banner generator opt in.
  • Geburtstagsüberraschung Kind.
  • Home24 Kinx Boxspringbett.
  • Access Grundlagen.
  • Gaskocher 1 flammig Test.